Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Detailansicht News

Umfrage zu erhöhten Plattformen: Masthühnerbetriebe gesucht

Nachricht vom:

Unabhängig ob Sie Plattformen verbaut haben oder nicht, alle Masthühnerhalterinnen und -halter können an der Umfrage teilnehmen und Ihre Erfahrung und Meinung zu dem Thema einbringen. Mit dem nebenstehenden QR-Code oder unter dem unten angegebenen Link können Sie mitmachten.

Hier geht es zum Fragebogen! Quelle LMU

München/Rostock | Erhöhte Sitzplattformen in Masthühnerställen erlangen in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen des Projekts „Verbesserung des Tierschutzes in Modell- und Demonstrationsbetrieben in der Masthühnerhaltung“ der Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz, Projektphase Wissen- Dialog- Praxis,  möchte die Ludwig-Maximilians-Universität München in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock nun Erkenntnisse und Erfahrungen zu diesem Thema sammeln und anschließend mit den im Projekt gemachten Erfahrungen veröffentlichen. Dazu wurde ein Fragebogen entworfen, den Sie unter https://www.soscisurvey.de/MuDMasthuhn erreichen können.

Die Förderung der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz erfolgt aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages. Die Projektträgerschaft erfolgt über die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).