Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Detailansicht News

MuD Tierschutz - NaWi Kupierverzicht - Seminartermine

Nachricht vom:

Wissen - Dialog - Praxis - Im MuD Tierschutz-Projekt Nationales Wissensnetzwerk Kupierverzicht geht es in die nächste Seminarrunde für Landwirte. Geplant sind fünf Präsenzveranstaltungen auf Betrieben. Bisher haben seit Ende 2019 fünf Präsenzseminare für Landwirte mit ca. 50 Teilnehmern und 12 Online-Netzwerktreffen für Berater und Tierärzte mit ca. 330 Teilnehmern stattgefunden.

Beschreibung des Bildelements: Ringelschwanz im Blick - Foto: BLE

In allen Seminaren geben Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter aus den MuD Tierschutz Netzwerken Demonstrationsbetriebe ihre Erfahrungen mit Kupierverzicht weiter und stehen für Fragen zur Verfügung. Sie beschreiben die Maßnahmen, die mit den MuD Tierschutz-Beraterinnen und Beratern erarbeitet wurden, was sie weitergebracht hat und wo noch Lösungen gesucht werden. Fachvorträge von Beratern und Wissenschaftlern runden die Veranstaltungen ab.

Seminartermine 2020:

  • 29.10.2020 Seminar für Schweinehalter- Niedersachsen, Echem
  • 11.11.2020 Seminar für Schweinehalter- NRW, Haus Düsse
  • 19.11.2020 Seminar für Schweinehalter- Bayern, Staatsgut Schwarzenau
  • Zwei weitere Termine folgen

In den Seminaren werden in kleinen Gruppen interessante Themen und Vorträge rund um den Kupierverzicht besprochen. 

Auf der Seite: https://www.ringelschwanz.info/termine.html  finden Sie das jeweilige Tagesprogramm.

Die Seminare sind offen und kostenfrei für alle interessierten Schweinehalter. Die Teilnehmerzahl ist auf 10-20 Teilnehmer begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte senden Sie das Anmeldeformular an den

Förderverein Bioökonomieforschung e.V.
Adenauerallee 174
53113 Bonn
E-Mail: el@fbf-forschung.de
Fax: 0228 91447-45
oder melden Sie sich telefonisch: bei Luise Ehrlich: 0228 – 9144778.

Weitere Informationen: www.ringelschwanz.info