Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Detailansicht News

Projektstart: Fit for Cows

Nachricht vom:

In dem MuD Tierschutz-Vorhaben "Fit for Cows - ein digitales Ausbildungstool zur Verbesserung des Tierschutzes bei Rindern" werden ein E-Learning-Tool und eine App entwickelt. Die Entwickler bringen Erfahrung aus dem EIP-Projekt "Fit for Pigs" mit.

Beschreibung des Bildelements: Wissen, was die Kuh braucht - Foto MuD Tierschutz, BLE

Am 1. Februar 2022 startet das neue Projekt "FitforCows" als Verbundprojekt der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Frau Prof. Dr. med. vet. Kremer-Rücker und der UEG Hohenlohe-Franken w.V. mit Mirjam Lechner. Mit dem E-Learning für Lernende der landwirtschaftlichen Ausbildung, Weiterbildung und des landwirtschaftlichen Studiums sowie für Landwirtinnen und Landwirte und der dazugehörigen App wird fundiertes Fachwissen über Tiersignale beim Rind vernetzt. Die Foto- und Videodatenbank kann durch Bilder und Videos der Anwendenden ergänzt werden. Angepasst an unterschiedliche Zielgruppen können mit Hilfe des E-Learning und der App, Kurzeinheiten auf Basis der einzelnen Tiersignale erarbeitet und diese über Lernzielkontrollen überprüft werden. Die Themenschwerpunkte werden individuell vertiefend bearbeitet.

Die dazugehörende zu entwickelnde App stellt eine kompakte Variante des E-Learning dar und ermöglicht das Gelernte in die Praxis zu überführen. Anhand einer gezielten digitalen Schulung können Beteiligte des landwirtschaftlichen Sektors tierschutzrelevante Missstände frühzeitig und besser erkennen und Missstände zukünftig vermieden werden.

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf wird die Arbeiten federführend übernehmen und durch den Projektpartner die UEG Hohenlohe-Franken w.V. anhand von Fachwissen, Expertise und dem Einsatz von umfänglicher Vorarbeit und Technik aus dem vorangegangenen Projekt FitforPigs unterstützt.

zum Projekt