Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Detailansicht News

Vision Pig: Tutorial und Podcast zur freien Abferkelung

Nachricht vom:

Im Wissenstransferprojekt zur Vermittlung von Konzepten in der tierschutzgerechten Haltung von Mastschweinen, Sauen und Ferkeln Vision Pig finden Sie ein neues Tutorial und und einen ersten Podcast zum Thema "freie Abferkelung".

Beschreibung des Bildelements: Sau in der freien Abferkelung - Foto Vision Pig

Im fünften Tutorial der Vision Pig geht es um die freie Abferkelung. Erfahrene Sauenhalter beschreiben hierbei ihre Haltungs- und Managementsysteme. Sie teilen ihre Erfahrungen, Schwierigkeiten und Lösungswege mit und geben Tipps, wie der Umstieg zum freien Abferkeln gelingen kann.

Beim ersten Podcast der Vision Pig dreht sich alles um den Umstieg vom konventionellen zum freien Abferkeln. Ralf Remmert hält 900 Sauen und beschreibt die Herausforderungen bei der Umstellung auf die freie Abferkelung. Er thematisiert Managementaufwand, Mehrkosten und persönliche Erfahrungen.

Das Tutorial zur freien Abferkelung ist beim YouTube- Kanal der Vision Pig unter https://www.youtube.com/watch?v=tTvj_3rSEDw  abrufbar. Bei Spotify ist der Podcast unter https://open.spotify.com/episode/0WktTQR1VgfR0pH91d2vX9?si=d7c9a1d215e9470a zu hören.


Vision Pig
Das Projekt Wissenstransfer-Tierschutz in der Schweinehaltung ist Teil der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz im Bundesprogramm Nutztierhaltung und wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Projektträger ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Die Umsetzung erfolgt durch die Vision 360 Agrar Forschung und Schulung gGmbH.