Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Netzwerk Kaninchen

Gruppenhaltung von Zuchth├Ąsinnen

Laufzeit: 6/2016 bis 11/2019

Die Einzelhaltung von Zuchth├Ąsinnen in K├Ąfigen (zusammen oder separiert von den Jungen) stellt das in der konventionellen Praxis ├╝bliche Haltungssystem dar. Ziel dieses MuD Tierschutz Themennetzwerkes war es, Zuchth├Ąsinnen mit Nachwuchs erfolgreich in Gruppen zu halten und den Erfolg der Ma├čnahmen Fachkollegen zu vermitteln. Die teilnehmenden Betriebe erhielten intensive Beratung und setzten Ma├čnahmen um, die die Haltungsbedingungen von weiblichen Kaninchen verbessern sollten. Die Begleitung und Beratung der Betriebe erfolgte durch das Tierschutz-Kompetenzzentrum. Dieses dokumentierte in regelm├Ą├čigen Berichten die Entwicklung der Demonstrationsbetriebe. Die Betriebsleiter des Netzwerks nahmen regelm├Ą├čig an Netzwerktreffen teil, welche wechselnd auf den Betrieben stattfanden. Zudem wurden sog. Multiplikatorenveranstaltungen durchgef├╝hrt, um Wissen und Erfahrungen an Berufskollegen und interessiertes Fachpublikum weiter zu geben.

Die Ergebnisse des Netzwerks werden aktuell aufgearbeitet. Sie werden demn├Ąchst hier verf├╝gbar sein.

Betriebe mit Kaninchenhaltung