Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Schweine

Wissenstransfer in der Schweinehaltung

Im Rahmen des MuD Tierschutz BausteinsÔÇť Wissen-Dialog-PraxisÔÇť werden aktuell vier Themenschwerpunkte gef├Ârdert.

Wissenstransfer zum Kupierverzicht und zeitgem├Ą├čer Abferkelung beim Schwein

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Akteure, die zu den tierschutzrelevanten Themen "Verminderung des Schwanzbei├čens und Reduzierung des Schwanzkupierens beim Schwein" und "zeitgem├Ą├če Formen der Abferkelung" t├Ątig sind, ist es f├╝r ein effizientes Vorankommen im Tierschutz sinnvoll, Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis in Form von zum Beispiel Veranstaltungen, Exkursionen, Studienreisen zu pr├Ąsentieren und zu diskutieren. Dadurch soll auch eine bundesweite Vernetzung von Akteuren, die zu ├Ąhnlichen Themen arbeiten, gef├Ârdert werden. Ziel der F├Ârderung ist es, Veranstaltungen zum Wissenstransfer und Informationsaustausch zu neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen in den genannten Themenbereichen f├╝r Fachpublikum zu generieren. Aktuell werden zwei Vorhaben gef├Ârdert:

Alternativen zur bet├Ąubungslosen Ferkelkastration

Die Alternativen der chirurgischen Ferkelkastration unter Narkose wurden im Rahmen der MuD Tierschutz in zwei Verbundprojekten evaluiert. Ziel der F├Ârderung war es, praktische Erfahrungen mit der chirurgischen Ferkelkastration unter Bet├Ąubung und postoperativer Schmerzbehandlung in ferkelerzeugenden Betrieben zu generieren und deren Anwendung unter Praxisbedingungen zu evaluieren. Dabei sollten der Tierschutz, die Wirtschaftlichkeit sowie die Arbeitssicherheit ber├╝cksichtigt, optimiert und praxisgerechte Handlungsanweisungen f├╝r die Planung und Durchf├╝hrung formuliert werden. Folgende Projekte wurden gef├Ârdert:

Wissenstransfer zu Alternativen von PMsG/eCG in der Sauenhaltung

PMsG/eCG (Pregnant Mare Serum Gonadotropin, neue Bezeichnung: equine Chorion Gonadotropin) wird bei Zuchtsauen zur F├Ârderung des Follikelwachstums und zur Brunstsynchronisation eingesetzt. Aufgrund der tierschutzrelevanten Problematik um die Gewinnung und den Einsatz von PMsG/eCG in der Sauenhaltung ist es f├╝r ein effizientes Vorankommen im Tierschutz sinnvoll, Alternativen zum Einsatz von PMsG/eCG basierend auf dem aktuellen Wissensstand aus wissenschaftlichen Studien aufzubereiten sowie praxistaugliche Alternativen aufzuzeigen und zu demonstrieren.