Springe zum Hauptinhalt der Seite

Service

Projektnehmer

Informationen für Projektnehmer

Die MuD Tierschutz sind ein komplexes Vorhaben der Bundesregierung, das zur Verbesserung des Tierschutzes in der Landwirtschaft beiträgt und ein wichtiger Bestandteil der Nutztierstrategie und des Bundesprogramms Nachhaltige Nutztierhaltung ist.

Von bisherigen Projekten unterscheiden sich die MuD Tierschutz vor allem durch die gemeinsame Außendarstellung aller Beteiligten in allen Phasen des Projektes. Beachten Sie daher bitte die Vorgaben und achten Sie auf korrekte Formulierungen.

Grundsätzlich ist in jeder Veröffentlichung ein Förderhinweis, zu dem der eindeutige Hinweis auf die MuD Tierschutz gehört zwingend erforderlich.

Auch Einladungen, Präsentationen, Beiträge in Twitter, facebook etc., Videos u.a. Medien sind Veröffentlichungen. Wir stehen alle vor der Herausforderung, je nach verfügbaren Zeichen oder grafischen Möglichkeiten den Förderhinweis korrekt zu verwenden. Gerne können Sie jederzeit nachfragen, wenn die „Vollversion“ nicht passt. Gerne können Sie uns dazu kontaktieren. Wir finden immer eine Lösung.

Hierbei unterstützen wir Sie mit folgenden Bausteinen:

MuD Tierschutz Newsletter

Gerne veröffentlichen wir hier Ihre Nachrichten und informieren Sie über aktuelle Entwicklungen.

Newsletter abonnieren

Förderhinweis

Die Verwendung des Förderhinweises ist absolut verpflichtend für Veröffentlichungen seitens der der Projektnehmer:

„Das Projekt xx ist Teil der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz in der Projektphase Wissen - Dialog - Praxis. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages. Die Projektträgerschaft erfolgt über die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).“

Förderlogo

Flyer

Zum Download stehen Flyer mit verschiedenen Motiven:

Präsentation (Vorlage)

Diese ppt-Vorlage kann hilfreich bei der Ausrichtung von MuD-Veranstaltungen o.ä. sein.


Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung!

Ansprechperson:

Dorothe Heidemann
Referentin 411 - MuD Tierschutz
Telefon: +49 (0)228 6845-7352
E-Mail: dorothe.heidemann@ble.de