Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Ausbildung

Tierschutz in der Aus- und Weiterbildung

Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz zum Thema „Tierschutz in der Nutztierhaltung – Konzepte und Materialien für Aus- und Fortbildung sowie Studium“

Bekanntmachung Nr. 04/20/32 vom 5. Mai 2020

Standen bisher Praxisbetriebe und Beratung im Fokus der Modellvorhaben Tierschutz, sind Projekte ausgewählt, die das Thema Tierschutz bereits in der Ausbildung thematisieren. Ein wichtiger Aspekt ist die bundesweite Aufarbeitung der Themen.

Die Anforderungen an die Tierhalterinnen und Tierhalter sowie deren Angestellte und Auszubildenden nehmen stetig zu. Neben fundiertem Grundwissen über Ethologie und Haltungsansprüche sollten auch aktuelle, neue Erkenntnisse im Bereich der Nutztierhaltung bekannt sein und letztlich im betrieblichen Management, der Haltung und im Umgang mit den Tieren Berücksichtigung finden.

In der Vergangenheit lag der Fokus der deutschen Nutztierhaltung vornehmlich darauf, hygienisch einwandfreie, hochwertige und große Mengen Lebensmittel zu gewinnen. Dies ist auch nach wie vor essentiell. Doch neben der „Produktqualität“ gewinnt zunehmend die „Prozessqualität“ an Bedeutung, d. h. der Fokus liegt nicht mehr alleine auf dem Endprodukt, sondern auch darauf, wie das Fleisch, die Milch und die Eier erzeugt wurden. Die Art und Weise, wie Nutztiere gehalten werden und wie mit ihnen umgegangen wird, steht zunehmend im Mittelpunkt der Betrachtung der Öffentlichkeit.

Um die Tierhalterinnen und Tierhalter der Zukunft frühzeitig mit dem Thema Tierschutz vertraut zu machen, werden Projekte zum Wissenstranfer gefördert.


MuD Tierschutz Projekte in der Aus- und Weiterbildung

VisioChick (Mixed Reality im Hühnerstall als Türöffner für Wissenstransfer und Tierwohl)
Projektstart: 1.11.2022

AgriSkills (Etablierung eines Agricultural Skills Labs zur Verbesserung des Wissenstransfers und des Tierschutzes in der landwirtschaftlichen Ausbildung)
Projektstart: 1.10.2022

Fit for Cows (ein digitales Ausbildungstool zur Verbesserung des Tierschutzes bei Rindern)
Projektstart: 01.01.22

Tierschutz erLeben (Erstellung einer virtuellen Lehr- und Lernumgebung zum besseren Verständnis von Tierschutz von Rindern und Schafen im Rahmen der beruflichen Bildung Entwicklung und Aufbau einer individuellen Tierschutz-Kompetenz in der Nutztierhaltung)
Projektstart: 01.12.21

Tierschutz Vermitteln (Entwicklung tierwohlorientierter Handlungskompetenz zur Gewährleistung von Tierschutz – Lehr- und Lernkonzepte zur beruflichen Aus- und Weiterbildung)
Projektstart: 01.11.21